Restaurant „Park-Café“ & Theater am See

Kulinarisch & Kulturell Genießen

Übersicht über unsere Veranstaltungen

 

Gern bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich jetzt auch online Tickets für Ihre Lieblingsveranstaltung in unserem Theater am See zu sichern. Dafür können Sie sowohl unser Bestellformular oder die Online-Buchung wählen - klicken Sie einfach auf Ticketbestellung - und los geht’s.


Liebe Gäste,

auf Grund der momentanen Situation zur Eindämmung der Atemwegserkrankung COVID-19 werden die unten stehenden  Veranstaltung vorerst verschoben. Bitte informieren Sie sich über die entsprechenden Medien zum aktuellen Stand zu Verfügungen/Maßnahmen und den damit einehergegehenden Einschränkungen im öffentlichen Leben. Natürlich sind wir bemüht schnellstmöglich Informationen zu unseren Veranstaltungen über die verfügbaren Medien zu geben und unsere Gäste nach Möglichkeit persönlich zu informieren.


 

Weitere Information erhalten Sie an der Vorverkaufstelle, wo Sie Ihre Karten erworben haben.
 
Wir hoffen auf Ihr Verständnis.
 
Mit freundlichen Grüßen Ihr Team
 
vom Theater am See

  

Veranstaltungen


Landesjugendjazzorchester Brandenburg ; VERLEGT AUF DEN 23.10.2021

Datum:16.04.2021
20:00

„A Focus on Dizzy Gillespie“ feiert den Jazztrompeter Dizzy Gillespie

Im Frühjahr 2021 steht der amerikanische Startrompeter Dizzy Gillespie im Fokus der künstlerischen Arbeit des Landesjugendjazzorchesters Brandenburg. Die 25 Nachwuchs-musikerinnen und -musiker des LaJJazzO beschäftigen sich unter der musikalischen Leitung des amerikanischen Big Band-Leiters Jiggs Whigham mit der Musik der Dizzy Gillespie Big Band der Fünfzigerjahre.

Die Dizzy Gillespie Big Band spielte als erstes großformatiges Jazz-Ensemble den damals neuen Bebop-Sound und machte ihn zu ihrem Erkennungsstil. Zahlreiche bekannte Musiker wie Ray Brown, Kenny Clarke oder Cecil Payne gehörten zu den wechselnden Besetzungen der Band.

Dizzy Gillespie begann früh mit der Musik, zunächst am Klavier und an der Zugposaune und dann im Alter von zwölf Jahren an der Trompete. Mit jungen 18 Jahren erhielt er seine erste feste Stelle in einer Swing Big Band in Philadelphia. Kurz darauf sitzt er an der Seite von Charlie Parker in der Band von Earl Hines. Gemeinsam mit Parker gilt Gillespie als einer der Wegbereiter des Bebop und als einer der ersten amerikanischen Jazzmusiker, der lateinamerikanische, afrokubanische und afrikanische Elemente in sein Spiel einbindet. Die Big Bands von Gillespie traten stets in wechselnden Besetzungen auf und unternahmen, unter anderem im Auftrag des US-Außenministeriums, ausgedehnte Touren nach Indien, in den Nahen Osten und nach Europa.

Das Publikum darf sich im Frühjahr 2021 auf energiegeladenen Bebop mit Stücken wie „I Remember Clifford“, „Manteca“ und „Con Alma“ freuen, gespielt von den besten Nachwuchsmusikerinnen und -musikern Brandenburgs.

Das Konzert bildet den Abschluss einer intensiven Probenwoche auf Schloss Kröchlendorff in der Uckermark. Unterstützt durch Dozentinnen und Dozenten der Berliner Jazzszene feilen die jungen Jazzer an Phrasierung, Timing und Artikulation und teilen eines gemeinsam: Die Liebe zum Jazz!

Internet: www.vdmk-brandenburg.de, www.lajjazzo.de

Gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg.

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Tickets:
12,00 € zzgl. Gebühren
Ermäßigt: 9,00 € zzgl. Gebühren (Studenten, Rentner, Behinderte)
Ermäßigt: 5,00 € zzgl. Gebühren (Schüler, Musikschüler)

Tickets unter 033631/868 323 oder direkt online www.theater-am-see.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.



Zurück zur Übersicht


Weitere Veranstaltungen, die sich bereits im Vorverkauf befinden, finden Sie unter dem durchlaufenden Buchungsbutton oben! "Ticketbestellung - hier klicken".  

Einfach mal durchklicken und noch mehr Infos erhalten!